Logo Alchemilla Logo Titelbild
Name
Willkommen auf der Rutschiweid in Kaltacker

Aus der Erfahrung, dass für seelenpflegebedürftige Menschen mit Wahrnehmungs-problemen oder Verhaltensschwierigkeiten nach der Schule oft kein geeigneter Platz gefunden werden kann, gründeten 1990 Christiane Fuhrer und Edith Anliker die sozialtherapeutische Wohn-, Arbeits- und Lebensgemeinschaft Rutschiweid.

Bis 1996 führten die beiden Frauen zusammen mit drei bis fünf jungen Menschen, den Betrieb.

In dieser Zeit hat sich die Idee bestätigt: Die Arbeit wird von allen Betreuten als Notwendigkeit erlebt - ihr Sinn ist direkt erfahrbar. "Ich werde gebraucht, es ist wichtig, dass ich da bin." Dieses Erlebnis schafft oft die Voraussetzung, dass Schwierigkeiten und Probleme überwunden werden können.

Heute leben acht Menschen mit besonderen Bedürfnissen auf der Rutschiweid.

Die verschiedenen Arbeiten verteilen sich auf die Wohngemeinschaft und den Werkstatt/ Landwirtschaftsbereich. Die Arbeitsplätze sind nicht örtlich getrennt. Das Zusammenleben und die Arbeit richtet sich also auf der einen Seite nach den Möglichkeiten, die sich aus den unterschiedlichsten Fähigkeiten der Einzelnen der Gemeinschaft bilden, auf der anderen Seite nach den Bedürfnissen des Betriebes.

Die Werkstatt/Landwirtschaft Rutschiweid bietet zurzeit fünf Menschen mit besonderen Bedürfnissen Arbeitsplätze an, dabei werden sie unterstützt und begleitet von vier Mitarbeiter/innen.

>>Wohngemeinschaft Rutschiweid>>

 

...
...